Sattelkontrolle

Ein Sattel sollte in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden, da es durch verschiedenste Einflussfaktoren im Laufe der Zeit zu Veränderungen des Pferdes und / oder des Sattels kommen kann.

Nach erfolgter Terminvereinbarung kommen wir mit einer unserer vollausgestatteten „mobilen Werkstätten“ zu Ihnen in den Stall und überprüfen – im Anschluss an eine detaillierten Beurteilung Ihres Pferdes – die Passform Ihres Sattels.

So bekommen Sie einen Termin:

  • Klicken Sie bitte auf das Feld „Sattelkontrolle“ (oben rechts auf dieser Seite) und folgen den Anweisungen. Ein Mitarbeiter wird sich dann zur Terminfindung telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.
  • Alternativ wählen Sie bitte +49 (0) 1522 – 64 60 000 (bitte halten Sie die Stalladresse Ihres Pferdes bereit).

Ablauf am Tag des Termins

  • Planen Sie bitte je nach gewählter Tarifform ausreichend Zeit ein
    ZeitanhaltMinica. 30 Minuten pro Pferd
    Basicca. 1,5 bis 2,5 Stunden pro Pferd
    Premiumca. 2 bis 3,5 Stunden pro Pferd
    Infos zu Preisen und Tarifen, finden Sie HIER
  • Bitte sorgen Sie dafür, dass das Pferd zum Zeitpunkt des Termins trocken und geputzt ist.
  • Halten Sie den Sattel ohne Schabracken/Satteldecken oder weitere Sattelunterlagen bereit (Unterlagen aber bitte griffbereit legen).
  • Zunächst wird das Pferd in der Stallgasse (ohne Sattel), im Anschluss der Sattel (ungesattelt / gesattelt) betrachtet. Bei Wahl des Premiumtarifes wird die Kombination Pferd/Sattel zusätzlich dynamisch (geritten) vorgestellt.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei einem Termin nur die vorab angemeldeten Sättel bearbeitet oder entsprechende Dienstleistungen durchgeführt werden können, da sich sonst nachfolgende Termine verschieben würden.
  • Halten Sie bitte nach Abschluss der Arbeiten den zu zahlenden Betrag (gem. Preisliste) in bar bereit. Für Zahlungen auf Rechnung erheben wir eine Bearbeitungspauschale von € 10,00.